Gaststätte & Pension Am Wiesengrund in Dändorf

Irgendwo, wo die Ostsee ganz dicht am Bodden liegt, am Tor zur Halbinsel Fischland-Darß, findet man das idyllische Ostseebad Dierhagen. Bescheiden und ruhig aber vollen Charakters gibt sich der Ortsteil Dändorf mit seinem malerischen Fluidum. Die alte gepflasterte Salzstraße an der still die Schifferhäuser stehen, führt Sie direkt zum kleinen gemütlichen alten Salzhafen von dem aus Sie einen lohnenden Blick über den Bodden werfen können.

Wenn Sie dann eine nötige Stärkung brauchen, finden Sie in unserer Gaststätte, die erstmals 1877 vom ehemaligen Steuermann August Voß direkt an der alten Salzstraße betrieben wurde, sicherlich das Richtige. Wir verwöhnen Sie mit Gerichten aus der gutbürgerlichen Küche, zubereitet mit Salzen aus dem Salzreich Trinwillershagen.

Entsprechend den Jahreszeiten gibt es bei uns Gerichte, die mit speziellen Salzen zubereitet werden, wie z.B. im Frühjahr Wildgulasch mit Feuersalz, im Sommer Dorschfilet mit Recknitztaler Fischsalz, im Herbst Kaßler mit Grünkohl und Räuchersalz sowie im Winter unsere Ente mit Rosmarien Orange Salz. In den Sommermonaten wird dann immer am Dienstag ein Wildschwein auf der Terrasse gegrillt, wobei wir einen Sud aus verschiedenen Salzen kochen, welchen wir dann zum Würzen verwenden.