Carlsthaler Gärtnerei

Vom Salzamt in Bad Sülze zu den Salzastern in Carlsthal:

Herzlich Willkommen !
Wenn Sie vom Salzmuseum aus das schöne Trebeltal über Langsdorf von Eichental oder Nütschow in Richtung Carlsthal durchwandert haben, besteht die Möglichkeit in unserer kleinen Gärtnerei zu rasten, sich auszuruhen und umzuschauen.

Wir haben 2012 den Betrieb gegründet und bieten neben saisonalen Pflanzen auch Kräuter, über 50 Tomatensorten, Dahlien- und Gemüsejungpflanzen zum Verkauf an.

Wir betreiben keine Gaststätte, freuen uns aber sehr über Ihren Besuch und bieten Ihnen mit einer wunderschönen Aussicht in die Landschaft bei Kaffee, Kräutertee und einem kleinen Imbiss unvegessliche Momente der Ruhe und Entspannung.

Mit neuen Kräften können Sie Ihre Wanderung über Tangrim zurück auf die „Alte Salzstraße“ fortsetzen und die Tier- und Pflanzenwelt beobachten. Hier gibt es ihn, den Feldhasen, staunend verfolgt er Ihre Wanderung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung
Herzlichst
Ihr Andreas und Ihre Birgit Damaschke